Social Jeck

screenshot440Seit 5 Jahren werden alle Teilnehmergruppen mit Tweets von @rosenmontagszug nacheinander veröffentlicht. Jede Nachricht soll den einzelnen Verein kurz beschreiben. Dazu wurden bisher der Name, Link zur Webseite und Erwähnung des Twitterprofil (falls vorhanden) veröffentlicht.

Ihr könnt:

1. Einen eigen Hashtag wählen der Eure die Session zusammenfasst.

2. Euch in einem Bild oder kurzem Video vorstellen.

Einfach per mail an info@karnevaldn.de senden und fertig :o)

Alaaf und viel Spaß im Rosenmontagszug

screenshot660

screenshot661

Unser Besuch bei der Kostümsitzung „Alt-Köllen“ im Maritim #Karneval #twarneval

Kostümsitzung im MaritimSonntag Nachmittag bis in den späten Abend konnten wir ein tolles Programm bei der Alt-Köllen vun 1883 Gesellschaft im Maritim Hotel erleben. Der Veranstaltungssaal im Maritim gehört neben dem Satori und Gürzenich zu den beliebtesten Austragungsorten von Karnevalssitzungen Kölns. Präsident Hans Bröcker, der dieses Jahr sein 50 Jährige Mitgliedschaft und sein 25 Jahr als

IMAG0007

Präsident der Gesellschaft feierte hätte seine ansprachen ruhig etwas peppiger rüberbringen können. Zwei mal hatte er eine kleine Vornamensverwechslung bei den Auftretenden Künstlern. Sonst ist alles wie am Schnürchen gelaufen.

Fast alles was Rang und Namen im Kölner Karneval hat ist in diesen 7 Stunden aufgetreten. In der ersten Hälfte traten Jan Van Werth, Marita Kölner, Bruce Kapusta, die Klüngelköpp und Guido Canz der sich u.a. dem NSA Skandal widmete.

Guido Cantz im Licht

Nach der 45 Minütigen Pause ging es mit einer erstklassigen Darbietung des Alt Köllen eigenen Tanztruppe „Kölsche Harlequins“ es waren sicher über 4 Tänze die die Truppe zum Besten gegeben hat. Der Lehrer aus Aachen “ Jürgen Beckers“ brachte uns vor lachen Tränen in die Augen 🙂 Viele seiner Geschichten hatten mit der heutigen Jugend und dem Internet zutun.

Die Paveier brachten Stimmung rein.Paveier Nach dem Auftritt forderten die Jecken im Saal eine Zugabe die aus zeitlichen Gründen eigentlich nicht möglich war, weil das Kölner Dreigestirn mit einem straffen Zeitplan schon in den Startlöschern stand. Kurzerhand wurde eine Lösung gefunden. Die Pavaier haben den Einmarsch der Ehrengarde mit Dreigestirn musikalisch begleitet. Eine wirklich spontane und tolle Lösung. 🙂 Der nächste Künstler auf der Bühne war Marc Metzger „Ne Blötschkopp“ der durch seine Spontanität wieder besonders heraus stach. Die Sitzungskapelle hatte einige Tuschs verschlafen was vom Blötschkopp natürlich eben so wenig unkommentiert blieb wie das Treben im Saal von Fotographen, Elverrat und natürlich auch einzelpersonen aus dem Publikum.

Nach dem Auftritt von den Funky Marys machten Brings die Kostümsitzung komplett.

Eine Mischung aus alten und neuen Liedern ließen keinen auf den Stühlen sitzen. Der Abend war ein tolles Erlebnis, Bis auf die etwas zu monotone Moderation war es eine empfehleswerte Veranstaltung. Vielleicht haben wir bald nochmal die Möglichkeit an Karten für so eine Sitzung an euch zu vermitteln. Schreibt uns einfach an, wenn wir euch auch mit Karnevalisten in der echten Welt treffen wollt. Twitter @karneval  Instgram @twarneval.

Vielen Dank an alle Teilnehmer unserer Aktion die wir ganz kurzfristig über Social Media Kommuniziert haben.

Karnevalisten sagen mit Swarm (Foursquar)e wo was los ist

Auf den Blogs 4SQ-Blog und allesfoursquare.de habe ich von der “ mit Freunden Eincheckfunktion“ erfahren. Beim Testen dieser Funktion hatte ich folgende Idee. Wie wäre es wenn Freunde vom Foursquare Profil @karneval gemeinsam mit @karneval einchecken und somit öffentlich machen: “ Hier ist eine tolle Karnevalsparty kommt alle hier hin“ :0)

Nur Foursquare Kontakte können bei einem Checkin mit @karneval automatisch den Standort @karneval twittern.

Beispiel:

 

Die Funktion ist ab jetzt freigeschaltet! Aber Achtung, wer zu viele unsachliche Checkins mit Karneval ausführt fliegt einfach aus der Freundesliste 😉

Wenn das alles so wie beschrieben funktioniert. wird es hier rückblickend Visualisierungen geben 😉

Das war der 11.11.2012 in Köln #Webanalyse

Über den Karveval wurde am 11. 11. 2012 einiges getwittert

Screenshot1321

Alleine mit dem Hashtag #Karneval sind 690 Tweets gepostet worden.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren haben sich inzwischen Verlager und TV Sender unter die reichweitenstärksten Twitternutzer gemischt:

Screenshot134

Die Interessantesten Links findet ihr im ScanTheNet LiveBoard

Bei Instagram sind 22 Bilder vom Heumarkt aus hochgeladen worden. 135 Videos über Karneval bei Youtube bis 21 Uhr

Für alle die nicht in Köln sein konnten eine Zusammenfassung im Schnelldurchlauf 🙂

 

 

#GEMA und Karnevalsverbände einigen sich über Veranstaltungstarife

Die Gespräche zwischen der GEMA und dem Bund Deutscher Karneval e.V. haben nun zu einer Einigung mit folgenden Änderungen geführt:

  •  Die GEMA gewährt Einführungsnachlässe über die Dauer von fünf Jahren.
  • Der bisher im Tarif vorgesehene Zeitzuschlag ab fünf Stunden Veranstaltungsdauer wird auf acht Stunden erhöht und steigt danach linear um 25 % je weitere zwei Stunden.
  • Die GEMA gewährt in ihren Tarifen einen Nachlass in Höhe von 15 % für soziale, religiöse und kulturelle Veranstaltungen, die keine wirtschaftlichen Ziele verfolgen.
  • Die Härtefallnachlassregelung wird als Angemessenheits-regelung konkretisiert: Die Obergrenze für die Vergütung der GEMA-Rechte beträgt außerhalb der Mindestvergütung maximal 10 % der Eintrittsgelder.
  •  Der neue Tarif gilt ab 1.4.2013, also nach der Session 2012/ 2013 und nicht wie  bisher vorgesehen ab 1.1.2013.

via Brief aus dem Bundestag

4. karnevalistisches Twittertreffen #Twarneval am 11.11. ab 17 Uhr #Köln

Media_httpfarm3static_wndof

 

Am 11.11.2011 geht es wieder los, zum 4. Mal startet unser Tweetup „Twarneval in Köln“.

Treffpunkt ist ab 17 Uhr die Leon’s Bar – Hotel am Augustinerplatz. Mitten in der Kölner Innenstadt werden wir die Karnevalssession feiern :o) 

Die Veranstaltung ist für Alle Teilnehmer kostenlos !!! Kostümierte Gäste dürfen sich zusätzlich Dank unseres Sponsors über einige Freigetränke freuen ;o) 

Bitte benutzt diesen Hashtag #Twarneval wenn ihr über die Veranstaltung auf Twitter, FlickrYoutube, Blogs und LBS berichten wollt.

Natürlich kann das Event auch auf allen anderen Netzwerken kommuniziert und darüber hinaus festgehalten werden. Am 12.11. wird dazu ein Nachbericht veröffentlicht worin auch deine Kommentare und Impressionen zum Event aufgeführt werden.

Viel Spaß und Kölle Alaaf

 

Das war der 3. #Twarneval in Köln # Eventkommunikation #Karneval

Kurzbeschreibung: Der Twarneval ist ein Treffen von Karnevalisten die aktiv twittern oder auf andere Art und Weise das mobile Internet nutzen. Ein Twarneval wird immer durch Sponsoren finanziert und ist für die Teilnehmer kostenlos. Sponsoranfragen sind auch für die folgenden Veranstaltungen möglich:Twittwoch Köln, Pl0gbar Düren und Pl0gbar Ahrtal.

Twarneval3_twitterbilder

 

Alaaf ihr Jecken ! :o) Letzten Sonntag besuchten wir die Traditionssitzung der Großen Kölner im Gürzenich zu Köln

Um 15 Uhr ging es los. Das Programm war wie immer bei der Großen Kölner mit bekannten Gruppen und Rednern wie die Luftflotte, Höhner, Brings Berd Stelter, Guido Cantz und vielen weiteren sehr hochwerting.

Die Eindrücke von Stimmung und herrlichen Kostümen ist unbeschreiblich; man muss einfach dabei gewesen sein.

Willst du beim nächsten mal dabei sein? kannst du druch einen Kommentar unter diensem Eintrag vorgemerkt werden 😉

 

Screenshot2

 

Theoretisch haben unsere Twitteraktivitäten ca. 26.219 Leute sehen können. davon sind nur 15% aus Retweets entstanden. (1. Twarneval zum vergleich)

 

Screenshot3

Bei der theoretischen Reichweite (Impressionen) ist die untere kleinere Zahl von @___Dagger___ durch einen öffentliche Unterhaltung ( @reply ) zusatnde gekommen, die nur gemeinsame Freund in der Twittertimeline angezeigt bekommen.

(Wenn X an Y schreibt bekommt Z den Tweet nicht in der Twittertimeline angezeigt solange er nicht beiden folgt.)

Screenshot6

Unsere Reichweite zum Thema Karneval auf der Karte.

 

Screenshot5

Diese Grafik zeigt mit welchen Apps und Tools getwittert wurde.

Die Traditionssitzung war für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis. Vielen Dank an unseren Sposor die positiv Multimedia GmbH.

Alle Tweets vom Abend findet ihr in dieser Liste